Mitarbeitergespräche sind ein wichtiges Instrumentarium der Personalentwicklung. Wird es regelmäßig durchgeführt, unterstützt es die Weiterentwicklung der Mitarbeiter, fördert die Qualität der Zusammenarbeit und das Verhältnis von Mitarbeitern und Vorgesetzten.

Das Mitarbeitergespräch ist ein vertrauliches Gespräch. Es findet normalerweise als VierAugen-Gespräch zwischen dem Mitarbeiter und dem direkten Vorgesetzten bzw. einem entsprechend mit Personalverantwortung betrauten Vorgesetzten statt.

Im Mitarbeitergespräch besprechen Mitarbeiter und Vorgesetzter die vergangene Arbeitsperiode. Gemeinsam wird erörtert, in welchem Maß der Mitarbeiter die vereinbarten Ziele erreicht hat. Dabei werden aufgetretene Probleme und Schwierigkeiten analysiert und Verbesserungsmöglichkeiten diskutiert. Hierbei wird auch über die Arbeitszufriedenheit des Mitarbeiters und über die Zusammenarbeit von Mitarbeiter und Vorgesetztem gesprochen.

Darauf aufbauend werden neue Arbeitsziele für die kommende Arbeitsperiode vereinbart. Dabei geht es vor allem um die persönliche und berufliche Weiterentwicklung des Mitarbeiters. Dazu wird der Bildungsbedarf analysiert und geeignete Weiterbildungsmöglichkeiten geplant.

Vorbereitung

  • Einladung
  • Informationen beschaffen und Unterlagen vorbereiten
  • Eigene Interessenslage klären
  • Zielsetzung des Gesprächs klären
  • Vorgehensweise skizzieren

Gesprächsdurchführung

  • Rückblick auf die vergangene Arbeitsperiode
  • Einschätzung der Zielerreichung des Mitarbeiters: Feedback des Vorgesetzten und Selbsteinschätzung des Mitarbeiters; fördernde und hemmende Faktoren, Anerkennung und Kritik; Stärken und Verbesserungsmöglichkeiten
  • Zusammenarbeit von Mitarbeiter und Vorgesetztem
  • Zusammenarbeit des Mitarbeiters mit Kollegen
  • Arbeitszufriedenheit des Mitarbeiters

Gesprächsdurchführung

  • Gemeinsame Festlegung der Ziele des Mitarbeiters für die zukünftige Arbeitsperiode
  • Weiterbildungsbedarf des Mitarbeiters um die Zielfestlegung zu erreichen
  • Klärung, welche fachlichen, beruflichen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten dem Mitarbeiter offen stehen
  • Qualifizierungs- und Fördermaßnahmen

Gesprächsdurchführung

Die Gesprächsergebnisse, das heißt die getroffenen Zielvereinbarungen sowie die vereinbarten Qualifizierungs- und Fördermaßnahmen sind schriftlich fest zu halten.


Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt aufnehmen

Wir machen uns gerne für Sie ans Werk, übernehmen die kompletten Prozesse rund um Ihre individuelle Personalsuche und -beschaffung und sprechen Fach- und Führungskräfte über die richtigen Kanäle gezielt an – diskret und professionell. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon oder über unser Kontaktformular.

E-Mail schreiben