KLINIKUM NÜRNBERG

Ausgangssituation

Das Klinikum Nürnberg wünschte sich eine zielgruppengenaue Recruitingkampagne für Hebammen und Entbindungshelfer mit regionalem Schwerpunkt. Der Hintergrund: Zunehmend müssen Kreißsäle und Entbindungsstationen wegen Personalmangels schließen. Entsprechend leergefegt ist der Arbeitsmarkt. Zumal zusätzlich immer mehr Hebammen ihre Festanstellungen im Kreißsaal aufgeben und sich selbstständig machen. Durch die Unterbesetzung der Stationen steigt wiederum der Druck auf die verbleibenden Fachkräfte – ein Teufelskreis entsteht. Ziel war es daher, diesen Trend mit einer erfrischenden, enorm aufmerksamkeitsstarken Recruiting- und zielführenden Mediastrategie zu durchbrechen und berufserfahrene Fachkräfte ins Klinikum Nürnberg zu locken. Dabei sollte die Attraktivität des Klinikums Nürnberg als Arbeitgeber betont werden.

Idee

Wie gelingt es uns, Hebammen zum Jobwechsel zu bewegen und damit letztendlich die Schwangerenversorgung in der Region zu gewährleisten? Mit einem ungewöhnlichen Hingucker, der dennoch typisch Klinikum Nürnberg ist. Denn unser „Hero“ ist nicht der allgegenwärtige und damit austauschbare Klapperstorch, sondern ein bunter Papagei. Das geht doch nicht? Beim Klinikum Nürnberg schon. Dort treffen die Kandidatinnen und Kandidaten auf ein diversifiziertes, multiprofessionelles Team, das bunter kaum sein könnte. Da gibt es die verschiedensten Persönlichkeiten und sogar den ein oder anderen Paradiesvogel. Die Botschaft: Als Hebamme oder Geburtshelfer kannst du im Klinikum Nürnberg sein, wie du bist. Denn in unserem Team wird Vielfalt großgeschrieben.

Kundenfeedback

Obwohl der Kunde bis dato – branchenüblich – auf konservative, zurückhaltende Personalwerbung setzte, entschied er sich aufgrund der Dringlichkeit für diese mutige, bunte Zielgruppenkampagne. Speziell bei konkurrierenden Kliniken in der Region sorgte die zielgruppengenaue Platzierung der Außenwerbung für einigen Aufruhr. Sie zeigte also in jeder Hinsicht Wirkung. Da die Kampagne noch läuft und aufgrund der Tatsache, dass die aktuelle Corona-Krise die Klinik-Ressourcen in vollem Umfang fordert, ist eine quantitative Auswertung (Bewerbungseingang/Imagezuwachs) zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht möglich.

Kontakt aufnehmen

Wir begleiten Sie rund um Ihr Personalmarketing: von der Definition Ihrer Arbeitgebermarke über die Entwicklung eines Kreativkonzepts bis zur Mediaplanung und Kampagnensteuerung. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon oder über unser Kontaktformular.

E-Mail schreiben