Note 1

1) Wegen seines/ihres allzeit sicheren, dabei frischen und verbindlichen Auftretens war Herr/Frau ............................. (Name) ein/eine allseits sehr geschätzte/r Ansprechpartner/in. Sein/Ihr Verhalten zu Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden war immer vorbildlich.

2) Mit allen Ansprechpartnern kam Herr/Frau ............................. (Name) sehr gut zurecht und begegnete ihnen immer mit seiner/ihrer freundlichen, kooperativen und zuvorkommenden Art. Sein/Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Externen war jederzeit vorbildlich.

3) Wegen seines/ihres stets freundlichen und ausgeglichenen Wesens wurde Herr/Frau ............................. (Name) allseits sehr geschätzt, wobei er/sie stets aktiv die gute Zusammenarbeit und leistungsgerechte Teamatmosphäre förderte. Das Verhalten von Herrn/Frau ............................. (Name) war immer vorbildlich.

4) Jederzeit trat Herr/Frau ............................. (Name) sehr natürlich, höflich und verbindlich auf, wodurch er/sie jederzeit aktiv die gute Zusammenarbeit und Teamatmosphäre förderte. Sein/Ihr Verhalten zu Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden war stets vorbildlich.

5) Herrn/Frau ............................. (Name)s Verhalten zu Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden war stets vorbildlich und loyal.

6) Das Verhalten von Herrn/Frau ............................. (Name) war immer vorbildlich. Bei Vorgesetzten, Kollegen und Kunden war er/sie sehr geschätzt. Herr/Frau ............................. (Name) förderte aktiv die Zusammenarbeit, übte und akzeptierte sachliche Kritik, war stets hilfsbereit und stellte, falls erforderlich, auch persönliche Interessen zurück.

Note 2

1) Wegen seines/ihres sicheren, dabei frischen und verbindlichen Auftretens war Herr/Frau ............................. (Name) ein/eine allseits geschätzte/r Ansprechpartner/in. Sein/Ihr Verhalten war vorbildlich.

2) Mit allen Ansprechpartnern kam Herr/Frau ............................. (Name) gut zurecht und begegnete ihnen stets mit seiner/ihrer freundlichen, offenen und zuvorkommenden Art. Sein/Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden war stets einwandfrei.

3) Wegen seines/ihres freundlichen und ausgeglichenen Wesens wurde Herr/Frau ............................. (Name) allseits sehr geschätzt, wobei er/sie stets aktiv die gute Zusammenarbeit und Teamatmosphäre förderte. Sein/Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden war jederzeit einwandfrei.

4)Jederzeit trat Herr/Frau ............................. (Name) natürlich, höflich und verbindlich auf, wodurch er/sie stets aktiv die gute Zusammenarbeit und Teamatmosphäre förderte. Sein/Ihr persönliches Verhalten war gut.

5) Das Verhalten von Herrn/Frau ............................. (Name) war vorbildlich. Bei Vorgesetzten, Kollegen und Kunden war er/sie sehr geschätzt.

6) Das Verhalten von Herrn/Frau ............................. (Name) gegenüber Vorgesetzten, seine/ihre Integration im Kollegenkreis und sein/ihr offener Zugang zu den Mitarbeitern war stets einwandfrei. Besonders hervorzuheben ist seine/ihre Eigenschaft, bei komplizierten Entscheidungen den Konsens zu suchen und zu finden.

Note 3

1) Wegen seines/ihres freundlichen, höflichen und hilfsbereiten Auftretens war Herr/Frau ............................ (Name) ein/eine geschätzte/r Ansprechpartner/in.

2) Von allen Ansprechpartnern wurde Herr/Frau ............................. (Name) wegen seines/ihres freundlichen und konzilianten Auftretens geschätzt.

3) Wegen seines/ihres freundlichen und ausgeglichenen Wesens wurde Herr/Frau ............................. (Name) allseits geschätzt, wobei er/sie aktiv die gute Zusammenarbeit und Teamatmosphäre förderte.

4) Durch seine/ihre natürliche, höfliche und verbindliche Art förderte Herr/Frau ............................. (Name) aktiv die gute Zusammenarbeit und die Teamatmosphäre.

5) Herr/Frau ............................. (Name) konnte fachlich und persönlich überzeugen und erwarb sich die Anerkennung seiner/ihrer Vorgesetzten, Kollegen und Kunden.

6) Das Verhalten von Herrn/Frau ............................. (Name) gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden war einwandfrei.

Note 4

1) Mit seinen/ihren Kollegen kam Herr/Frau ............................. (Name) zurecht.

2) Wegen seines/ihres freundlichen Auftretens war Herr/Frau ............................. (Name) von den meisten Ansprechpartnern geschätzt.

3) Wegen seines/ihres freundlichen und ausgeglichenen Wesens war Herr/Frau ............................. (Name) geschätzt, wobei er/sie die Zusammenarbeit und Teamatmosphäre immer förderte.

4) Durch natürliches und korrektes Auftreten förderte Herr/Frau ............................. (Name) die Zusammenarbeit und die Teamatmosphäre.

5) Herr/Frau ............................. (Name) hatte stets ein gutes Verhältnis zu seinen/ihren Kollegen, was zu einem produktiven Arbeits- und Betriebsklima führte.

6) Das Verhalten von Herrn/Frau ............................. (Name) gab zu Beanstandungen keinen Anlass.

Note 5

1) Stets bemühte sich Herr/Frau ............................. (Name), mit den Kollegen einen freundschaftlichen und respektvollen Umgang zu pflegen.

2) Wegen seines/ihres freundlichen Auftretens wurde Herr/Frau ............................. (Name) im Großen und Ganzen geschätzt.

3) Wegen seines/ihres freundlichen und ausgeglichenen Wesens wurde Herr/Frau ............................. (Name) akzeptiert, wobei er/sie die Zusammenarbeit und Teamatmosphäre immer aktiv zu fördern versuchte.

4) Durch korrektes Auftreten förderte Herr/Frau ............................. (Name) die Zusammenarbeit und die Teamatmosphäre.

5) Herrn/Frau ............................. (Name)s persönliches Verhalten war im Wesentlichen einwandfrei.

6) Herrn/Frau ............................. (Name) Zusammenarbeit mit Vorgesetzten und Kollegen war im Großen und Ganzen zufrieden stellend.

Note 6

1) Mit den Kollegen bemühte sich Herr/Frau ............................. (Name), einen freundschaftlichen und respektvollen Umgang zu pflegen.

2) Wegen seines/ihres freundlichen Auftretens wurde Herr/Frau ............................. (Name) im Großen und Ganzen akzeptiert.

3) Wegen seines/ihres meist freundlichen und ausgeglichenen Wesens wurde Herr/Frau ............................. (Name) akzeptiert, wobei er/sie die Zusammenarbeit und Teamatmosphäre immer aktiv zu fördern versuchte.

4) Durch korrektes Auftreten bemühte sich Herr/Frau ............................. (Name), die Zusammenarbeit und die Teamatmosphäre zu fördern.

5) Das Verhalten von Herrn/Frau ............................. (Name) gegenüber seinen/ihren Vorgesetzten und Mitarbeitern war im Wesentlichen einwandfrei.

6) Das Verhalten von Herrn/Frau ............................. (Name) war nicht frei von Beanstandungen. Er/Sie hatte Probleme, sich in die Teamarbeit einzufügen.


Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt aufnehmen

Wir machen uns gerne für Sie ans Werk, übernehmen die kompletten Prozesse rund um Ihre individuelle Personalsuche und -beschaffung und sprechen Fach- und Führungskräfte über die richtigen Kanäle gezielt an – diskret und professionell. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon oder über unser Kontaktformular.

E-Mail schreiben