Glossar

Veröffentlicht am Uhr

Assessment Center - Die praxisnahe Personalauswahl

Das Assessment Center ist neben dem Einstellungsinterview die etablierteste und am weitesten verbreitete Methode der Personalauswahl. Immer mehr Unternehmen jeder Größe setzen Assessment Center ein, um neben fachlichen Qualifikationen auch den „Personal Fit“ der Kandidaten zu testen.

In der Vergangenheit wurde es hauptsächlich zur Rekrutierung von Führungskräften eingesetzt, heute findet es sich immer häufiger auch in den Auswahlverfahren für Auszubildende oder Duale Studenten. Mithilfe eines Assessment Centers können die Prüfer mehrere aussichtsreiche Kandidaten gleichzeitig bewerten, indem diese praxisnahe Aufgaben lösen.

Vorteile eines Assessment Centers

  • Neben Fachwissen können persönlicher Stärken und Schwächen der Bewerber beurteilt werden
  • Direkte Vergleichbarkeit der Bewerber
  • Umfassender Eindruck der Bewerber
  • Risiko von Fehlbesetzungen werden gesenkt

Aufgaben im Assessment Center

Das Unternehmen hat mit dem Assessment Center die Chance, die Bewerber eingehend zu durchleuchten. Hier stehen vor allem die Soft Skills im Vordergrund, die getestet werden. An einem oder mehreren Tagen kann das Unternehmen die Bewerber in den unterschiedlichsten Situationen kennenzulernen, u.a. in:

  • Präsentationen
  • Rollenspielen
  • Gruppendiskussionen
  • Bewerbungsgesprächen
  • Kompetenzstests

Der Ablauf unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen und auch bei verschiedenen Berufsbildern. Deshalb gibt es keine bestimmten Aufgaben, die zwingend gelöst werden müssen. In der Regel umfasst ein Assessment Center für Auszubildende zwei bis drei Fragestellungen und dauert etwa einen halben Tag. Ein Assessment Center beginnt meist mit einer Vorstellungsrunde der Bewerber sowie einer Erläuterung der Betriebsvertreter zum Tagesablauf. Firmen beenden Assessment Center häufig in gemeinsamer Runde mit allen Beteiligten, zum Beispiel mit einem Abendessen.

Mehr erfahren

Assessment Center in KMU

Assessment Center sind nur etwas für Konzerne und Großunternehmen? Von wegen! Auch mittelständische Unternehmen führen immer häufiger ein professionelles Personalauswahlverfahren in Form eines Recruiting-Tages durch. Somit haben sie die Chance, nicht nur die fachlichen Kompetenzen, sondern auch die Soft Skills der Bewerber beurteilen zu können. Jedes Assessment Center und jede Übung wird maßgeschneidert auf die Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten.

Fremdvergabe von Assessment Centern

Unternehmen können die Gestaltung und Betreuung von Assessment Centern auch von externen Dienstleistern durchführen lassen. Dies spart Ressourcen und vereinfacht die Vorauswahl der Kandidaten. Dabei wird zum Beispiel die Einladung und das Briefing der Kandidaten übernommen sowie die Konzeption der Übungen zum Testen der Hard und Soft Skills und die Durchführung und Moderation des Events. Schlussendlich geben die Dienstleister eine Empfehlung geeigneter Bewerber anhand der ausgewerteten Daten ab und entlasten so die Personalabteilungen.

Kontakt aufnehmen

Wir machen uns gerne für Sie ans Werk, übernehmen die kompletten Prozesse rund um Ihre individuelle Personalsuche und -beschaffung und sprechen Fach- und Führungskräfte über die richtigen Kanäle gezielt an – diskret und professionell. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail.

+49 6039 9345-0
Montag–Freitag von 8 bis 18 Uhr
email
per E-Mail

Sicherheitsprüfung: Zum Schutz gegen Spambots bitten wir Sie die folgende Buchstaben-/Zahlenkombination einzugeben. Bitte achten Sie dabei auf Groß-/Kleinschreibung.